Heute wurde bekannt, dass eine Strafanzeige von Peter (Hermann) Müller gegen 41 Anzeigende von der Staatsanwaltschaft Basel Landschaft im Rahmen einer „Nichtanhandnahmeverfügung“ am 6.2.2018 (an diesem Tag war Hr. Hirschböck bei der Staatsanwaltschaft Basel) abgewehrt wurde. Müller hatte diese Anzeigen am 10.11.2017 gestellt wegen übler Nachrede, Verleumdung, falscher Anschuldigung und Irreführung der Rechtspflege. Im Rahmen der Begründung wird teils auch ausführlich erläutert, wie intensiv sich schweizerische Gerichte bereits mit ihm und AdPackPro befasst haben und wie er sich bereits in der juristischen Enge befindet.

Advertisements